Lesen Sie weiter

Schulze legt sich mit Brasiliens Präsidenten an

Weil die Regenwald-Rodung am Amazonas zunimmt, streicht die Umweltministerin Fördermittel. Ein Kabinettskollege will da nicht mitmachen. Auch die Opposition ist skeptisch.
Wie umgehen mit einem Land, das den für die Menschheit lebenswichtigen Regenwald abholzt? Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat für ihr Haus eine Antwort gefunden. Sie will Fördermittel für Waldschutzprojekte in Brasilien bis auf weiteres einfrieren. Die Politik der brasilianischen Regierung lasse Zweifel aufkommen, „ob eine konsequente Reduzierung
  • 141 Leser

86 % noch nicht gelesen!