Lesen Sie weiter

Störung des Parlaments?

Wegen einer Flugblätter-Aktion laufen Ermittlungen.
Weil sie Flugblätter zur Klimapolitik in den Plenarsaal des Landtags geworfen haben, ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen sechs Beschuldigte. Gegen die jungen Leute laufe ein Verfahren wegen Verdachts auf Störung der Tätigkeit eines Gesetzgebungsorgans, teilte ein Sprecher der Anklagebehörde am Mittwoch in Stuttgart mit. Das Gesetz sehe hierfür

57 % noch nicht gelesen!