Lesen Sie weiter

Öko-Landwirtschaft in Baden-Württemberg

Mehr Qualität aus der Heimat

Das Ministerium für ländlichen Raum bezuschusst die Arbeit in neun Bio-Musterregionen für drei Jahre. Eine Verlängerung ist denkbar.
Bevor Franziska Frey (26) ihre Stelle angetreten hat, konnten die Agraraktivisten in Hohenlohe den offiziellen Start als „Bio-Musterregion“ kaum erwarten. „Die Leute standen schon ungeduldig vor der Tür“, stellte die Regionalmanagerin vor gut einem Monat fest. Die Agrarwissenschaftlerin möchte nun gemeinsam auch die Fortbildung

92 % noch nicht gelesen!