Lesen Sie weiter

Rentner öfter mit Zusatzjob

Fachkräfte lassen sich häufig nicht schnell genug ersetzen.
Nach Erreichen des Rentenalters arbeiten vor allem Geringverdiener und gut Ausgebildete weiter – oft bei ihrem bisherigen Arbeitgeber. Laut Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit gingen aus dem Geburtsjahrgang 1950 kurz nach Erreichen des Rentenalters mit 65 Jahren noch rund 170 000 Menschen
  • 139 Leser

61 % noch nicht gelesen!