Lesen Sie weiter

Kommen nicht zum Blumen pflücken

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia empfängt den letztjährigen Zweiten. FCN-Trainer Holger Traub wird angesichts der hohen Belastung der Spieler wohl rotieren.

Für die Normannia Gmünd bleibt keine Zeit zum Ausruhen. Nachdem 3:0-Sieg am Samstag bei Calcio Leinfelden-Echterdingen wartet am Mittwoch um 18.30 Uhr der FSV Hollenbach.

Es ist damit das fünfte Spiel in 18 Tagen. „Jetzt haben wir den Mittelpunkt der Spiele erreicht“, sagt Trainer Holger Traub.

Über mangelnde Möglichkeiten, Spielpraxis

  • 5

90 % noch nicht gelesen!