Lesen Sie weiter

Brand in der Ledergasse - Öl im Topf fängt Feuer

Der Schaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr musste am Mittwochabend mit rund 25 Einsatzkräften in die Ledergasse ausrücken. Nach Informationen der Polizei ließ eine 50-Jährige in einem Café einen Topf mit Öl in der Küche unbeaufsichtigt auf dem Herd stehen. Das Öl erhitzte sich laut Polizei so stark,

  • 4
  • 6811 Leser

64 % noch nicht gelesen!