Lesen Sie weiter

Russland Häftlingstausch mit der Ukraine

Bundesregierung will weiter an Umsetzung der Minsker Vereinbarungen arbeiten
Die Ukraine und Russland machen mit einem Gefangenenaustausch Hoffnung auf eine Entschärfung des Ostukraine-Konflikts: „Wir haben den ersten Schritt getan“, sagte Präsident Wolodymyr Selenskyj in Kiew. Nun müssten „alle anderen Schritte bis zum Ende dieses schrecklichen Krieges“ folgen. Unter den 35 Freigelassenen waren die
  • 207 Leser

22 % noch nicht gelesen!