Lesen Sie weiter

Drama im Achterboot

Deutschlands erster Platz von Schwächeanfall begleitet.
Der Deutschland-Achter hat unter dramatischen Umständen das internationale Achter-Rennen auf dem Nord-Ostsee-Kanal gewonnen. Begleitet vom Schwächeanfall eines Crewmitgliedes verwies das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) am Sonntag die Niederlande und Großbritannien auf die Plätze. Nach dem Rennen mussten Christopher Reinhardt (Dorsten)
  • 154 Leser

51 % noch nicht gelesen!