Lesen Sie weiter

Basketball

Schröder sorgt vor dem „Endspiel“ für Unruhe

Nach der Kritik an seiner Spielweise lässt der NBA-Star seine Zukunft in der deutschen Nationalmannschaft offen. Gegen Kanada soll ein versöhnlicher Abschluss her.
Dennis Schröder stand in den Katakomben des Shanghai Oriental Sports Centers und wirkte gereizt. Statt dem „Endspiel“ um den Olympia-Traum alle Kraft zu widmen, teilte der Topstar der deutschen Basketballer erst einmal kräftig aus. Er nahm seine Kritiker aufs Korn, bezeichnete die Vorgänge in seinem Heimatklub als „Schande“
  • 138 Leser

89 % noch nicht gelesen!