Lesen Sie weiter

Falscher Alarm

Vermeintlicher Brand hält Feuerwehr auf Trab.

Schwäbisch Gmünd. Ein Fehlalarm hat die Gmünder Feuerwehr am Mittwochmorgen gegen 3 Uhr auf Trab gehalten. Mit zwei Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften sind die Beamten in die Gmünder Möhlerstraße gefahren, um einen vermeintlichen Brand zu löschen. Vor Ort stellten die Feuerwehrfrauen Feuerwehrmänner fest,

  • 973 Leser

24 % noch nicht gelesen!