Lesen Sie weiter

Gmünder im Rätikon ganz oben

Berge Sieben Teilnehmer folgten der Ausschreibung der Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins zu einer Hochgebirgstour im Rätikon: den Liechtensteiner Höhenweg und die Besteigung der Schesaplana. Der Schwierigkeitsgrad der Etappen war unterschiedlich, die Ausblicke waren oft grandios. Am letzten Tag entschloss sich die Gmünder Gruppe, trotz widriger

30 % noch nicht gelesen!