Lesen Sie weiter

Rollstuhlfahrer verklagt Stadt

Inklusion Straßdorfer fordert, dass die Stadt Gmünd die Teilnahme an Ortschaftsratssitzungen möglich macht. Die Stadt reagiert.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt Gmünd will allen Menschen mit Behinderung ermöglichen, an den Sitzungen der Ortschaftsräte in allen Gmünder Stadtteilen teilzunehmen. Damit reagiert die Stadt auf eine Klage des Straßdorfers Siegfried Wörner. Er hatte diese Mitte August beim Verwaltungsgericht Stuttgart eingereicht. Der Straßdorfer drängt mit seiner

87 % noch nicht gelesen!