Lesen Sie weiter

„Niemand schlägt mich“

Boxen Der Heubacher Kasim Gashi kämpft am Samstag in Schwäbisch Gmünd gegen den Esten Pavel Semjonov um zwei Interims-Weltmeistertitel.

Kasim Gashi ist mehr als bereit für den Kampf am Samstag, beteuert der 29-jährige Boxprofi. Mit einem Sieg im Rücken: „kann nun kommen wer will“, so Gashi, der beim Boxevent den Hauptkampf von insgesamt 14 Kämpfen bestreitet. Und dabei ist er nicht nur Boxer, sondern auch Organisator. „Es freut mich sehr, dass wir noch so tolle

  • 130 Leser

80 % noch nicht gelesen!