Lesen Sie weiter

Mordfall Gericht splittet Verfahren auf

Der Karlsruher Mordprozess um den Tod eines Jägers wird gegen zwei der vier Angeklagten bis kurz vor Weihnachten verlängert. Die Kammer des Landgerichts trennte das Verfahren gegen zwei Männer ab. Gegen sie könnte bereits an diesem Freitag ein Urteil gesprochen werden. Ihnen werden weniger schwere Straftaten vorgeworfen. Der Verteidiger des Hauptangeklagten
  • 111 Leser

20 % noch nicht gelesen!