Lesen Sie weiter

Inflation wird schwächer

Energie verteuert sich langsamer. Gemüse kostet deutlich mehr.
Die Inflation in Deutschland hat sich im August deutlich abgeschwächt. Die Verbraucherpreise lagen um 1,4 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Im Juli hatte die Teuerungsrate noch bei 1,7 Prozent gelegen. Von Juli auf August 2019 sanken die Verbraucherpreise um 0,2 Prozent. Dämpfend wirkten im August die Energiepreise: Sie stiegen im Vergleich
  • 196 Leser

59 % noch nicht gelesen!