Lesen Sie weiter

Lügde-Prozess Urteil ist rechtskräftig

Prozessbeteiligte verzichten auf Rechtsmittel gegen hohe Haftstrafen
Die Urteile gegen die Haupttäter der Missbrauchsserie von Lügde sind rechtskräftig. Binnen einer Woche nach der Verurteilung der beiden Männer zu langen Haftstrafen und anschließender Sicherungsverwahrung legte keiner der Prozessbeteiligten Revision gegen den Richterspruch ein, wie das Landgericht Detmold am Freitag mitteilte. Das Gericht sah es
  • 146 Leser

23 % noch nicht gelesen!