Lesen Sie weiter

Rambo in Nadelstreifen oder Schachspieler?

Der ehemalige Daimler-Chef wird 75. Die bejubelte Fusion mit Chrysler scheiterte spektakulär.
Einst wurde er als „Rambo in Nadelstreifen“ tituliert, er selbst bezeichnete sich als Schachspieler. Der frühere Daimler-Chef Jürgen Schrempp hat gern polarisiert. Er selbst sagte einmal über sich: „Nie grau – immer schwarz oder weiß.“ Mit Vollgas steuerte er den Daimler-Konzern in die Chrysler-Fusion – und scheiterte.
  • 281 Leser

87 % noch nicht gelesen!