Lesen Sie weiter

Kopf des Tages

Kopf des Tages

Klaus-Peter Müller , von 2001 bis 2008 Chef der Commerzbank, fordert, die Zersplitterung des deutschen Bankenmarktes zu überwinden: „Wir haben viel zu viele Banken in Deutschland, die wir viel zu langsam konzentrieren.“ Im Frühjahr war der Versuch gescheitert, aus Deutscher Bank und Commerzbank einen „nationalen Champion“
  • 280 Leser

17 % noch nicht gelesen!