Lesen Sie weiter

„Ich kann’s noch deutlich besser“

Interview Kevin Hoffmann erzielt beim Comeback zwei Tore und bringt den VfR Aalen beim 4:0-Sieg damit auf Kurs.

Fünf Wochen lang hat ihn ein offener Unterarmbruch außer Gefecht gesetzt. Und bei seiner Rückkehr hat Kevin Hoffmann gezeigt, wie wertvoll er ist.

Herr Hoffmann, hat Sie die Verletzung noch beeinträchtigt?

Hoffmann: Ja, es ist schon sehr ungewohnt. Ich bin Linkshänder, und da drücke ich die Gegenspieler mit links auch weg. Das geht gerade noch

  • 4
  • 160 Leser

74 % noch nicht gelesen!