Lesen Sie weiter

Türkei Kölner Sängerin erneut verurteilt

Die in der Türkei inhaftierte Kölner Sängerin Hozan Cane ist wegen Präsidentenbeleidigung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und fünf Monaten verurteilt worden. Hintergrund ist eine Erdogan-Karikatur, die auf einer unter Canes Namen geführten Facebook-Seite geteilt worden war. Die Seite sei nicht von ihrer Klientin eingerichtet worden,
  • 175 Leser

25 % noch nicht gelesen!