Lesen Sie weiter

Helaba baut Personal ab

Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) baut Personal ab. Laut Vorstandschef Herbert Hans Grüntker läuft seit Mai läuft das Programm „Scope“ mit dem Ziel, den Kostenanstieg zu bremsen. Betroffen seien die Kernbank, die nach letzten Angaben rund 2600 Vollzeitkräfte beschäftigt. Kooperation ausgebaut Der Zahlungsdienstleister Wirecard
  • 219 Leser

38 % noch nicht gelesen!