Lesen Sie weiter

Parisbesucher, aufgepasst!

Frankreichs Hauptstadt ist ein Tummelplatz für Luxusuhren-Räuber. Seit Jahresbeginn gab es schon mehr als 70 Überfälle auf offener Straße.
Es ging blitzschnell“, berichtet Roland S. und hält anklagend sein geschwollenes und blutunterlaufendes Handgelenk hoch. Vergangenen Freitag wurde Roland S. mitten auf der zentral gelegenen und von Luxusboutiquen gesäumten Pariser Rue Saint-Honoré seine teure Armbanduhr geraubt. „Jemand hat mich von hinten in einen Klammergriff genommen
  • 193 Leser

88 % noch nicht gelesen!