Lesen Sie weiter

Kommentar Dieter Keller zur Qualität der Beratung der Rentenversicherung

Bitte nachbessern

Nur wer sich frühzeitig darum kümmert, ob im Alter eine Rentenlücke droht, hat noch genug Zeit gegenzusteuern. Sicher ist nur: Die gesetzliche Rente allein reichte noch nie, um den gewohnten Lebensstandard zu sichern, und in Zukunft noch weniger als heute. Ohne zusätzliche Vorsorge geht es nicht, und die muss möglichst frühzeitig angegangen werden.
  • 188 Leser

79 % noch nicht gelesen!