Lesen Sie weiter

Polizei hat Lage im Griff

Fußball-Szene bleibt nach dem hitzigen Derby weitgehend ruhig.
Nach Abpfiff des Stadtderbys zwischen dem FC St. Pauli und dem Hamburger SV sind die Fans der rivalisierenden Mannschaften friedlich aus dem Stadion abgezogen. „Die Lage ist relativ entspannt“, so ein Polizeisprecher. Die Polizei hatte das Lokalderby, das der FC St. Pauli auf Punktspiel-Ebene erstmals seit 1960 mit 2:0 im heimischen Millerntor-Stadion
  • 122 Leser

37 % noch nicht gelesen!