Lesen Sie weiter

Strommarkt ganz neu aufgestellt

Die beiden deutschen Platzhirsche stecken ihr Terrain neu ab. Die EU billigt den spektakulären Deal.
Die EU-Wettbewerbshüter haben den Stromdeal der deutschen Platzhirsche RWE und Eon unter Auflagen erlaubt. Er führe nicht zu weniger Auswahl und höheren Preisen, teilte die Brüsseler Behörde mit. Damit können Eon und RWE den deutschen Strommarkt umkrempeln. Die beiden Essener Konzerne wollen die RWE-Tochter Innogy zerschlagen und ihre Geschäftsfelder
  • 237 Leser

74 % noch nicht gelesen!