Lesen Sie weiter

Uli Hoeneß gibt den Wut-Bayer

Der Münchner Präsident redet sich mal wieder in Rage. Frontalangriff gegen ter Stegen und den DFB.
Der scheidende Präsident verspürte nach dem geglückten Start des FC Bayern in die Champions League Redebedarf – aber kaum zum Spiel. Stattdessen holte Uli Hoeneß am Mittwoch kurz vor Mitternacht zum polemischen Rundumschlag aus. Sein Thema: Das Torhüter-Duell in der Fußball-Nationalmannschaft. Beim flammenden Plädoyer für Manuel Neuer
  • 254 Leser

82 % noch nicht gelesen!