Lesen Sie weiter

Schwarzfahren

Hermann für Schwarzfahr-Geldbuße

Baden-Württembergs Verkehrsminister hält es für überzogen, das Bus- oder Bahnfahren ohne Ticket als Straftat einzuordnen – und erntet dafür Kritik vom Justizminister.
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat sich dafür ausgesprochen, dass Schwarzfahren in öffentlichen Verkehrsmitteln künftig keine Straftat mehr ist, sondern nur noch eine Ordnungswidrigkeit. „Schwarzfahren heißt faktisch, sich von den andern das Ticket bezahlen zu lassen. Das ist unsolidarisches Fahren zulasten der Gemeinschaft“,
  • 127 Leser

88 % noch nicht gelesen!