Lesen Sie weiter

Astronomie

Freie Sicht auf die Sterne

Trotz Lichtverschmutzung gibt es im Land mehrere Orte, an denen man nachts den Himmel studieren kann, mit oder ohne Fernrohr.
Wenn es abends dunkel wird, bleibt es dennoch hell. Straßenlampen, Beleuchtungen an Gebäuden, Autoscheinwerfer strahlen in die Landschaft und vermiesen den Spaß, einen imposanten Sternenhimmel zu sehen. Ihr Streulicht erhellt das Firmament oft kilometerweit. Doch es gibt in Baden-Württemberg noch Plätze mit extrem geringer Lichtverschmutzung. Dort versammeln
  • 146 Leser

90 % noch nicht gelesen!