Lesen Sie weiter

US-Notenbank treibt den Dax

Die Hoffnung auf ein weiterhin moderates Wirtschaftswachstum in den USA hat den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag gestützt. Die Anleger interpretierten die jüngsten geldpolitischen Entscheidungen und Aussagen der US-Notenbank (Fed) positiv. Davon profitierte der europäische Bankensektor. Im Dax gewannen die Aktien der Deutschen Bank rund 2 Prozent,
  • 214 Leser

30 % noch nicht gelesen!