Lesen Sie weiter

Airbus Mitarbeiter unter Spionageverdacht

Die Staatsanwaltschaft München ermittelt wegen mutmaßlicher Wirtschaftsspionage im Zusammenhang mit zwei Rüstungsprojekten gegen Mitarbeiter des europäischen Luftfahrtkonzerns Airbus. Airbus selbst erklärte, der Konzern habe die deutschen Behörden proaktiv über den möglicherweise rechtswidrigen Umgang einzelner Mitarbeiter mit Kundendokumenten informiert.
  • 163 Leser

17 % noch nicht gelesen!