Lesen Sie weiter

40 Jahre Gründungsparteitag

Die Staats-Ökos

40 Jahre nach Gründung sind die einst exotischen baden-württembergischen Grünen eine etablierte Partei. Wie sie wurden, was sie sind: Eine Zeitreise mit Mitgliedern der ersten Stunde, amtierenden Ministern und kritischen Geistern.
Als Biggi Bender 1984 als Beraterin der grünen Landtagsfraktion in Stuttgart begann, musste die junge Juristin beim Landtagsdirektor vorsprechen. „Was wollen Sie denn bei der Partei?“, fragte sie der CDU-Mann einigermaßen fassungslos. „Mit ihren Examen können Sie doch sofort als Richterin anfangen.“ Für die Grünen zu arbeiten,

96 % noch nicht gelesen!