Lesen Sie weiter

Birken auf Nachbargrundstück sind zu dulden

BGH urteilt, dass Verschmutzung durch Laub, Pollen und Blüten hingenommen werden muss.
Grundstückseigentümer müssen Birken auf dem Nachbargrundstück dulden, auch wenn deren Pollen, Blüten und Laub herübergeweht werden. Das entschied nun der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Grundsatzurteil. Entscheidend ist, dass ausreichend Abstand zur Grundstücksgrenze eingehalten ist. Konkret ging es um drei Birken in Heimsheim (Enzkreis). Sie stehen
  • 139 Leser

81 % noch nicht gelesen!