Lesen Sie weiter

Heils Wohlfühlprogramm

Von leichteren Auszeiten aus dem Job bis zu mehr Geld für ärmere Eltern: Der Arbeitsminister will das Leben der Menschen mit Dutzenden von Vorschlägen erleichtern. Wie viel davon Realität wird, ist offen.
Ende Oktober will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ein Gesetz für den besseren Schutz der Arbeitnehmer in konjunkturellen Krisen vorlegen. Es soll rasch möglich sein, Kurzarbeit bis zu zwei statt nur ein Jahr lang zu zahlen. Dies soll mit Weiterqualifizierung verbunden werden. Diese Verlängerung gab es schon in der Finanzkrise 2008/09, sie gilt als
  • 229 Leser

92 % noch nicht gelesen!