Lesen Sie weiter

Rohöl Deutschland importiert weniger

Deutschland hat im vergangenen Jahr so wenig Rohöl eingeführt wie nie seit der Wiedervereinigung: insgesamt 84,8 Mio. Tonnen. Damit sank die importierte Menge im dritten Jahr in Folge: 2016 waren es noch rund 91,8 Mio. Tonnen, 2017 knapp 90 Mio. Tonnen. Der Trend hat sich auch im laufenden Jahr fortgesetzt.
  • 276 Leser

31 % noch nicht gelesen!