Lesen Sie weiter

Erst Langeweile – dann k.o.

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen verliert gegen den Drittletzten TSG Balingen 1:2 und hat sich seine zweite Saison-Niederlage selbst zuzuschreiben.

Hoffen wir, dass es nächstes Mal wieder besser wird.“ Die Enttäuschung war den 2000 Aalener Zuschauern nach der 1:2-Niederlage gegen den Tabellendrittletzten TSG Balingen ins Gesicht geschrieben. Leichtfertig hat der VfR Aalen am Samstag vor eigenem Publikum den Sieg verschenkt.

Dabei sah es gleich nach dem Seitenwechsel noch gut aus. Bereits

91 % noch nicht gelesen!