Lesen Sie weiter

Kunst einer vergessenen Generation in Fachsenfeld

Kunst „Zwischen den Stühlen“ zeigt Holzschnitte, Ölmalereien und Zeichnungen von Herbig, Ortelt und Panok.

Wer es sich zwischen allen Stühlen einrichten muss, hat erfahrungsgemäß wenig Chance aufzusteigen. Als Künstler allemal. Im Fachsenfelder Schloss ist derzeit eine Ausstellung zu sehen, deren drei Protagonisten von der Weimarer Republik an, über die Zeit der Nazidiktatur und den nachfolgenden beiden deutschen Staaten – DDR und BRD –künstlerisch

  • 131 Leser

85 % noch nicht gelesen!