Lesen Sie weiter

Mehr Kritik als Applaus für Umweltmaßnahmen

Verbände und Oppositionelle prangern das Paket der Bundesregierung als unzureichend an. Kanzlerin Angela Merkel stellt die Pläne in New York bei den Vereinten Nationen vor.
„Nullnummer“, „Pillepalle“ „nicht ehrgeizig genug“: So lautet das Urteil von Klimaforschern, Umweltverbänden und Oppositionellen über das Klimapaket der Bundesregierung. Statt eines großen Wurfs sei der großen Koalition nur ein Potpourri von Einzelmaßnahmen gelungen, die nicht weit genug reichten, kritisierten
  • 157 Leser

87 % noch nicht gelesen!