Lesen Sie weiter

Fahr mal hin

Fahr mal hin

Das Haupt- und Landgestüt Marbach lädt nach einjähriger Pause am 29. September sowie dem 3. und 6. Oktober erneut zu den traditionellen Hengstparaden auf die Schwäbische Alb. Um 11 Uhr findet ein Hofkonzert im Innenhof des Gestüts statt. Ab 12 Uhr dann die Veranstaltungen: Ein vierstündiges Schauprogramm mit über 100 Pferden verspricht
  • 118 Leser

45 % noch nicht gelesen!