Lesen Sie weiter

Das derzeit größte Wohnbaugebiet Gmünds

Spatenstich Am Montag fiel der Startschuss für die Erschließung der „Käppelesäcker IV“.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. In der Verlängerung der Eduard-Forster-Straße wird jetzt gebaggert. Tiefbauamtsleiter Jupp Jünger informierte beim symbolischen Spatenstich am Montag darüber, dass Kanäle in einer Tiefe bis zu 6,50 Meter verlegt werden. „Die Kanalarbeiten sind eine große Herausforderung für die Baufirma“, beschrieb

  • 3
  • 124 Leser

85 % noch nicht gelesen!