Lesen Sie weiter

Weshalb Lorchs Bürgermeister Karl Bühler aufhört

Kommunalpolitik GT-Interview mit dem scheidenden Schultes über Erfolge und Ärgernisse in seiner Amtszeit.

Lorch. Nach 24 Dienstjahren wird Karl Bühler im nächsten Jahr seinen Sessel im Lorcher Rathaus räumen. Warum er sich nicht mehr zur Wahl stellt, was ihn während seiner Amtszeit gefreut und geärgert hat und was er für die Zukunft vorhat, erzählt er im Tagespost-Interview.

Herr Bühler, warum treten Sie nicht mehr zur Wahl an?

Weil ich im nächsten

  • 245 Leser

88 % noch nicht gelesen!