Lesen Sie weiter

Mühsame Gespräche zur Grundrente

Union und SPD kommen sich langsam näher. Eine Einigung dürfte noch einige Zeit dauern.
Bis zur Landtagswahl in Thüringen am 27. Oktober könnte es eine Einigung zwischen Union und SPD über die Grundrente geben, hofft der SPD-Rentenpolitiker Ralf Kapschack: Die meisten in der Koalition wollten das Thema möglichst rasch abräumen. Sein CDU-Kollege Peter Weiß ist nicht so optimistisch: Viele Fragen seien offen, sagte er unserer Zeitung.
  • 113 Leser

74 % noch nicht gelesen!