Lesen Sie weiter

Rad-WM Heftiger Regen setzt vielen zu

Im Regen von Yorkshire sind die deutschen Medaillenhoffnungen weggespült worden. Lisa Klein (Erfurt) erreichte beim Sieg der überragenden Amerikanerin Chloe Dygert im Einzelzeitfahren der Straßenrad-WM am Dienstag immerhin den fünften Platz, Ex-Titelträgerin Lisa Brennauer (Durach) fuhr auf Platz zehn. Heftige Regenfälle hatten den Zeitplan durcheinandergewirbelt
  • 141 Leser

15 % noch nicht gelesen!