Lesen Sie weiter

Wider die Auswüchse

Die Mietpreisbremse in Baden-Württemberg wurde durch ein Urteil quasi ausgehebelt. Verbände fordern nun einen neuen Vorstoß gegen weitreichende Mieterhöhungen auf Bundesebene.
Eigentlich sollte in Baden-Württemberg die Mietpreisbremse greifen – zumindest in einigen Städten und Gemeinden. Doch die Verordnung ist nach einem Urteil im Frühjahr faktisch außer Kraft gesetzt. Der Mieterbund und der Verband der kommunalen Wohnungsbauunternehmen fordern nun, Auswüchsen bei Mieterhöhungen per Bundesgesetz einen Riegel
  • 188 Leser

92 % noch nicht gelesen!