Lesen Sie weiter

Verband öffnet sich für Blogger

Verleger plädieren für Neudefinition des Geschäftsfeldes. Entscheidend sei die journalistische Verantwortung.
Der Zeitungsverleger-Verband BDZV hat sich mit Blick auf Auflagenverluste bei gedruckten Zeitungen für eine Ausweitung des Verlegerbegriffs auf das Digitale ausgesprochen. „Ich glaube, dass unser Wettbewerbsspektrum viel breiter werden muss“, sagte BDZV-Präsident Mathias Döpfner beim Zeitungskongress in Berlin. Die Abgrenzung zwischen
  • 212 Leser

86 % noch nicht gelesen!