Lesen Sie weiter

Erneute Welle von Erpresser-Mails

Videos sollen Opfer beim Masturbieren zeigen.

Aalen/Schwäbisch Gmünd/Ellwangen. Vermehrt gingen beim Polizeipräsidium Aalen in den vergangenen Tagen wieder Anzeigen wegen Erpressermails ein. Die unbekannten Absender dieser Massenmails drohen damit, ihre Opfer mit einem Video bloßzustellen, auf dem diese beim Masturbieren zu sehen seien, teilt die Polizei mit. Um eine Veröffentlichung

68 % noch nicht gelesen!