Lesen Sie weiter

Andreas Beck: Von Wasseralfingen über den VfB Stuttgart zur Nationalelf

Der Anfang Der im russischen Kemerowo geborene Andreas Beck hat bei der DJK SG Wasseralfingen mit dem Fußball begonnen. Über den SVH Königsbronn kam er 2000 zum VfB Stuttgart, den er als „Heimatverein“ bezeichnet.

Die Vereinskarriere Im Jahr 2006 rückte Beck aus der U23 zu den Profis auf. Nach zwei Bundesliga-Jahren mit dem VfB Stuttgart

  • 119 Leser

73 % noch nicht gelesen!