Lesen Sie weiter

Klimaforscher warnen vor Verlust der Alpengletscher

Der Meeresspiegel steigt schneller als erwartet, Eisflächen gehen zurück. Der Weltklimarat hat aber auch Hoffnung: Noch sei Zeit zu handeln.
Der Klimawandel hat dramatischere Auswirkungen auf das Leben auf der Erde als bisher angenommen. Niedrig gelegene Gletscher wie in den Alpen werden laut einer Prognose des Weltklimarats (IPCC) bis Ende des Jahrhunderts um 80 Prozent zurückgehen, sollte die Welt Treibhausgase wie bisher ausstoßen. Immer mehr Berge würden ihre Schneedecke verlieren.
  • 199 Leser

82 % noch nicht gelesen!