Lesen Sie weiter

Kritikerin tritt zurück

Lautenschläger will nicht mehr Mitglied des Direktoriums sein.
EZB-Direktoriumsmitglied Sabine Lautenschläger tritt vorzeitig zurück. Die Juristin habe den Chef der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, darüber informiert, dass sie ihren Posten zum 31. Oktober dieses Jahres vorzeitig räumen werde, teilte die EZB am Mittwochabend mit. Die gebürtige Stuttgarterin war seit Januar 2014 Mitglied des Rates und
  • 369 Leser

60 % noch nicht gelesen!