Lesen Sie weiter

Hält die Abwehr diesmal dicht?

Handball, Oberliga TSB Gmünd will am Samstag, 19.30 Uhr bei der Bundesligareserve des TVB Stuttgart die 32:37-Schlappe gegen Weilstetten ausbügeln.

Das hatten sich die TSB-Handballer nach dem Wiederaufstieg in die Oberliga ganz anders vorgestellt: Schienen die „Jets“ nach dem ersten missglückten Startversuch bei der 28:31-Heimniederlage gegen den Mitaufsteiger HC Neuenbürg mit dem souveränen 29:21-Auswärtssieg bei der HSG 2Ku Herrenberg auf Steigflug nach oben einzuschwenken, so

92 % noch nicht gelesen!