Lesen Sie weiter

Auto „parkt“ auf Treppe

Touristen halten U-Bahn-Eingang für Einfahrt in Parkhaus.
Schon mehrfach haben Touristen in München die Treppen zur U-Bahnstation Marienplatz mit einer Tiefgaragenzufahrt verwechselt. Zwei Urlauber fuhren mit ihrem Auto am Donnerstag in den Treppenabgang, wie die Feuerwehr mitteilte. „Der Fahrer gab an, dass ihn ein Parkschild irritiert hätte.“ Ein Abschleppfahrzeug hob den Sportgeländewagen
  • 187 Leser

50 % noch nicht gelesen!